Netzwerk-Asyl Baden-Baden

Persönliche Begleitung


Das ehrenamtliche Engagement in der Flüchtlingshilfe ist sehr vielfältig.

Es gibt zum Beispiel Gruppenangebote in den Flüchtlingsunterkünften. Aktuell sind es vor allem ehrenamtliche Sprachkurse in Kleingruppen aber auch eine Eltern-Kind-Gruppe findet statt.

Von Anfang wurde aber von den Geflüchteten - neben der professionellen Hilfe -auch die persönliche Unterstützung von Seiten des Ehrenamts dankbar angenommen. Diese umfasst die Begleitung bei Behördengängen, Hilfestellung beim Zurechtfinden im Bildungssystem, bei der Arbeits- und Wohnungssuche oder auch bei ganz persönlichen und/oder familiären Problemen. Dieser Unterstützungsbedarf kann punktuell sein oder sich auch über einen längeren Zeitraum erstrecken. Eine Möglichkeit sich im Rahmen der persönlichen Begleitung langfristig zu engagieren ist über das Patenschaftsprojekt der Caritas.

Darüber hinaus können sich Interessierte an einer ehrenamtlichen persönlichen Begleitung von Geflüchteten bei der Projekt- und Ehrenamtskoordinatorin Integration melden.


Jasmina Dezic

Projekt- und Ehrenamtskoordinierung Integration

Raum: 1.12

Tel.: 07221 93-14 69 6

jasmina.dezic@baden-baden.de




Patenschaftsprojekt der Caritas